Startseite  |  Beliebte Städte  |  Shoppingguide  |  Kulturangebote  |  Hotels      |  Specials      |  Lexikon

Flughafen

Der Köln-Bonn Flughafen ist das größte Low-Cost-Drehkreuz in ganz Deutschland. 2007 flogen rund 10,5 Millionen Menschen von dort aus zu mehr als 130 Zielen. Anhand der gemessenen Gesamt-Verkehrsleistung d.h. Passagierverkehr plus Fracht ist der Köln-Bonn Flughafen der viertgrößte Airport Deutschlands. Seit dem Start der Low-Cost-Carrier ist das Passagieraufkommen um 92 % gewachsen. Rund 50 Passagier-Airlines sind bei den 130 Zielen im Einsatz, außerdem gibt es drei Start- und Landebahnen. 3.815 Meter lang, ist die längste der Startbahnen. Zurzeit gibt es täglich etwa 415 Starts und Landungen und die Verknüpfung der Transportmittel in der Luft, auf der Straße und auf den Schienen ist ideal. Sogar ein Autobahnanschluss an das dichte Autobahnnetz ist vorhanden. 170 ICE�s, s-Bahnen und Regional-Express-Züge fahren hier täglich in den Flughafeneigenen Bahnhof ein, somit dann auch nur wenige Schritte vom Bahnhof zu den Check-in-Schaltern da der Bahnhof zentral zwischen den beiden Terminals liegt.

Parken Am Flughafen Köln stehen 3 Parkhäuser zur Verfügung und etliche Parkplätze zudem. Preise für das Parken liegen zwischen 1,50 EUR ( 20 min.) und 49 EUR (1 Woche)

Bus & Bahn Bus, Bahn, VRS Nahverkehr und der KVB Nahverkehr befindet sich in unmittelbarer Nähe bzw. auch direkt am Flughafen.

Taxikosten Die Taxikosten betragen von Köln-Bonn-Airport nach Köln-Stadt ca. 25 EUR Von Köln-Bonn-Airport nach Bonn-Stadt ca. 35-40 EUR

 
 

Größere Kartenansicht